DUOMO erwirbt 51 % an CONFORMA, ihrem wichtigsten Zulieferer in Brasilien.

DUOMO teilt mit, eine Vereinbarung zum Kauf von 51 % der Aktien des Unternehmens CONFORMA  (Tecnoforma Estampagem e Conformação Ltda.) geschlossen zu haben, schon seit einiger Zeit ihr brasilianischer Hauptzulieferer von mittlerem Kesselbau mit Spezialisierung auf Laserschneiden von rostfreiem und Karbonstahl und Aluminium.

Mit dem Erwerb der Mehrheitsbeteiligung am Gesellschaftskapital von CONFORMA konsolidiert die DUOMO-Gruppe sich auf dem brasilianischen Markt, um den Hauptkunden auf dem südamerikanischen Kontinent einen globalen Service zu bieten" sagt Enrique Sanmartín, Geschäftsführer von DUOMO. „Wir werden diese Investition nutzen, um weiter zu wachsen in einem Land, das auf die erneuerbaren Energien setzt” fügt er hinzu.

Die 1996 gegründete CONFORMA verfügt über Produktionsanlagen von 4.000 m2 und 2.000 m Grundstücksfläche in der Gemeinde Guarulhos im Bundesstaat São Paulo. Resultat dieses im Dezember 2015 getätigten Erwerbs ist die Verdopplung des Humankapitals, das somit auf 200 Angestellte ansteigt, das Jahr 2015 soll zudem mit einem Umsatz in der Höhe von 25 Millionen Euro abgeschlossen werden.

Imagen: DUOMO

Imagen: WWW.CONFORMA.COM.BR